Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über meinen Online-Shop gelten die nachstehenden AGB.


2. Vertragsschluss

Die in meinem Online-Shop erhältlichen Waren stellen kein verbindliches Angebot dar. Mit Ihrer Bestellung der in meinem Onlineshop angebotenen Waren geben Sie vielmehr ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung der von Ihnen bestellten Ware an Sie oder an die von Ihnen angegebene Lieferadresse nehme ich Ihr Angebot an.

Sie erhalten zunächst eine Eingangsbestätigung Ihrer abgegebenen Bestellung per E-Mail an die von Ihnen in dem Bestellvorgang angegebene E-Mailadresse (Bestellbestätigung). Sie erhalten danach per E-Mail eine Versandbestätigung, wenn ich die von Ihnen bestellte Ware zum Versand gegeben habe. Mit der Versendung der bestellten Ware an Sie oder die von Ihnen angegebene Lieferadresse kommt der Kaufvertrag zustande und ich nehme das Ihrerseits abgegebene Angebot verbindlich an.

Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht lieferbar sein, erhalten Sie eine entsprechende E-Mail von mir, wann mit einer Nachlieferung voraussichtlich zu rechnen ist. Dieser Termin ist jedoch nicht verbindlich, sondern stellt lediglich eine grobe Richtschnur für Sie dar, damit Sie abschätzen können, wann die Ware bei Ihnen eingehen dürfte. Sollte sich die Lieferung um mehr als 14 Tage verzögern, können Sie vom Kaufvertrag durch entsprechende Erklärung unter den auf unserer Homepage angegebenen Kontaktdaten zurücktreten.


3. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind sämtliche in meinem Online-Shop erhältlichen Waren (CDs und Bücher) zu den dort angebotenen Konditionen. Die im Online-Shop angebotene Ware entspricht der dortig beschriebenen Beschaffenheit und Spezifikation. Darüber hinausgehende Beschaffenheitsgarantien werden nicht gegeben. Fotos der angebotenen Ware können vom tatsächlichen Zustand der Produkte ggf. abweichen, z.B. die farbliche Gestaltung. Ein Mangel aufgrund geringfügiger Abweichung von Produkt und dargestellter Ware liegt dadurch nicht vor.


4. Bestellvorgang

Bei der Bestellung über meinen Online-Shop umfasst der Bestellvorgang fünf Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Diese befindet sich dann im „Warenkorb“. Im nächsten Schritt gehen Sie mit Ihrem Warenkorb zur „Kasse“, indem Sie den entsprechenden Button anklicken. Im dritten Schritt geben Sie die Rechnungs- und Lieferadresse ein. Im vierten Schritt wird die Zahlungsweise angegeben. Einzige Zahlungsweise für die Bestellung von Ware aus unserem Online-Shop ist die Vorkasse. Im letzten Schritt bestätigen Sie den Kauf durch Anklicken des Buttons „Kaufen“. Während aller vorgenannten Schritte bis zum Bestätigung des Kaufs können Sie Ihre Angaben jeweils korrigieren. Sie können daher auch Eingabefehler erkennen und berichtigen. Vor dem Abschluss des Kaufes ist es daher ratsam, dass Sie Ihre getätigten Eingaben nochmals überprüfen, um so Schreib- oder Eingabefehler korrigieren zu können. Die während des Bestellvorgangs zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.


5. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert. Sie können diesen Text nach Abschluss des Bestellvorgangs ausdrucken, indem Sie den Button „Drucken“ anklicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung mit Ihren Bestelldaten sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse.


6. Preise

Alle im Online-Shop angezeigten Preise sind Endpreise und enthalten die jeweils dafür anfallende gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.


7. Versandkosten

Für die Versendung der bestellten Ware fallen keine Versandkosten an. Beachten Sie bitte, dass der Versand bestellter Waren ins Ausland nicht möglich ist. Lieferungen bestellter Ware erfolgen ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands.

In der Regel wird die von Ihnen bestellte Ware innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages auf der angegebenen Kontoverbindung an Sie bzw. an die von Ihnen angegebene Lieferadresse versendet. Die Belieferung der von Ihnen bestellten Ware findet ausschließlich auf dem Versandweg statt. Eine Selbstabholung der bestellten Ware ist nicht möglich.



8. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der von Ihnen bestellten Ware erfolgt ausschließlich per Vorkasse. Die Bankverbindung wird Ihnen in der Bestellbestätigung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf die angegebene Kontoverbindung zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, wenn Ihre Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis abstammen.


9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen bleibt die an Sie gelieferte Ware mein Eigentum.


10. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Christian Blees, Journalistenbüro Berlin, Rückerstraße 7, 10119 Berlin, Tel. 030/27560135, Fax 030/27560138, E-Mail info@funkschreiber.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware(n) wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware(n) zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Ware(n). Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware(n) nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware(n) nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


11. Verlinkung

Sofern von meiner Homepage auf die Webseiten Dritter verwiesen oder verlinkt wird, gebe ich keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und der Datensicherheit der jeweiligen Website.


12. Datenschutz

Bei der Anbahnung, dem Abschluss, der Abwicklung und Rückabwicklung des Kaufvertrages werden von mir Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Bei dem Besuch meiner Homepage werden die aktuell von Ihrem PC verwendete und an mich übermittelte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Dadurch ist es mir jedoch nicht möglich, Rückschluss auf Ihre personenbezogenen Daten zu ziehen, was von mir auch nicht beabsichtigt wird.

Die personenbezogenen Daten, die ich von Ihnen im Rahmen der Vertragsanbahnung oder in der Bestellabwicklung übermittelt bekomme, verarbeite ich lediglich zur Korrespondenz und zu dem Zweck, zu dem Sie mir diese zur Verfügung gestellt haben. Ich gebe Ihre Daten nur an das mit der Auslieferung der von Ihnen bestellten Ware durch mich beauftragte Versandunternehmen weiter, sofern dies für die Versendung der bestellten Ware erforderlich ist. Alle Daten, die ich von Ihnen erhalte und verarbeitet habe und die den Zahlungsverkehr betreffen, werden von mir nur an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergeben.
Ich versichere, dass ich Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergebe, es sei denn, dass ich dazu gesetzlich verpflichtet bin oder Sie dieser Weitergabe zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit ich zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehme oder nehmen muss, werden die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes beachtet.

Ihre von mir gespeicherten personenbezogenen Daten, die Sie mir über meine Homepage zur Verfügung gestellt und mir mitgeteilt haben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck ihrer Speicherung erfüllt ist. Soweit die Speicherung der Daten aus handels- und steuerrechtlichen Gründen relevant ist, können bis zu 10-jährige gesetzliche Aufbewahrungsfristen gegeben sein.

Sofern Sie mit der Speicherung der mir anvertrauten personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sind oder diese nicht mehr korrekt sein sollten, können Sie jederzeit durch entsprechend lautende Mitteilung gemäß den gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) die Löschung, Korrektur oder die Sperrung der betroffenen Daten veranlassen. Sie erhalten von mir auf Wunsch eine unentgeltliche Auskunft über alle von mir über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Dazu senden Sie mir eine entsprechende Nachricht über die auf der Homepage http://www.funkschreiber.de vorhandene Kontaktadresse.


13. Schlussbestimmungen

Auf Verträge, die über den Internetauftritt „http://www.funkschreiber.de“ geschlossen werden, findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Vorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Gerichtsstand ist Berlin.